„Irre! So klingt runde Schokolade!“

Die Band „Found“ hat den Choc’n'Roll erfunden

Die schottische Band „Found“ hat eine neue Platte herausgebracht. Soweit nichts Ungewöhnliches, das machen viele Bands gelegentlich. Doch „Found“ haben keine CDs gebrannt oder Vinylscheiben gepresst. Nein, die Band setzt auf den süßen Sound von Schokolade, denn die „super limited“ 7-inches Schallplatten der Band bestehen aus Vollmilch-Schokolade.

Wie es grundsätzlich aussieht, wenn eine Schallplatte aus Schokolade hergestellt wird, ist in diesem Video zu sehen. Es zeigt den Berliner Tüftler Peter Lardong beim Gießen, Abspielen und Aufessen einer Schokoladen-Schallplatte.

Falls das Video nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte: http://www.youtube.com/watch?v=JVM18iJTMZs

Share
This entry was posted in Schokoladen-Videos, Schokoladen24, Technik im Schokoladen 24 and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.